Tanz / Laufende Kurse

Orientalischer Ausdruckstanz + Oriental. Fusion.Dance Art

Den Körper im Gesamten bewusst wahrnehmen, sich selbst ausprobieren, miteinander wachsen und sich neu erspüren - der Orientalische Ausdruckstanz steht für Lebensenergie und Kreativität. Die Beschäftigung mit anderen Kulturen und Religionen sowie der Cross-Over-Mix an Bewegungen aus klassisch Orientalischem Tanz, Modern Dance und verschiedenen Tanzrichtungen wie Charleston oder Flamenco vermitteln ein neues Bewegungserleben für Körper, Geist und Seele. Durch die Wiederholungen der verschiedenen Tanzkombis und das Zusammenfügen zu einer Choreografie werden die eigenen Ressocuren gestärkt und Emotionen auf kreative Art und Weise dargestellt. Daneben verhelfen sanfte und effektive Yoga-Übungen zu einer Vitalisierung des gesamten Körpers. Die Schlussenspannung aus sanften Yoga-Dehnungen, Progressiver Muskleentspannung und Meditations- und Atemübungen fördern den achsamen Umgang mit sich selbst und bieten somit eine Atempause im Alltag.

Coaching-, Personalstunden und / oder Duo-Termine (Tanz und Yoga) ausserhalb der regulären Kursstunden werden individuell nach Themenschwerpunkten und Terminwünschen vereinbart - Preis nach Abstimmung - ich freue mich über deine Anfrage ...

Teilnehmerinformationen der Tanz + Freiraum-Angebote siehe hier <...> ansonsten gelten die jeweiligen Anmeldeformalitäten des genannten Veranstalters ...


Orientalischer Ausdruckstanz - Jahresprojekt "Greta ma Leen" - 2017 / 2018

Greta ma Leen - www.tanzundfreiraum.de

 

 

Yoga

Auftrittstermine von der Projektgruppe Greta ma Leen findest du < hier >

Weitere Informationen und Fotos gibt es < hier >

Greta ma Leen - www.tanzundfreiraum.de

*** Das Projekt ist für das zweite Halbjahr 2017 mit 16 Tänzerinnen ausgebucht***

Sich gemeinsam ausprobieren, an neuen Choreografien und Gruppenarrangements kreativ mitwirken, gemeinsam wachsen und sich vor Publikum präsentieren.

Seit März 2016 besteht das Tanzprojekt Orientalischer Ausdruckstanz / Vintage Fusion / Greta ma Leen. Die Schwerpunkte liegen dabei im modernen Stil der 20er Jahre und Fantasie-Performances mit einem Cross-Over-Mix an Bewegungen aus klassisch Orientalischem Tanz, Modern Dance und verschiedenenen Tanzrichtungen wie z.B. Charleston.

Wir tauchen ein in Anatomie, Ausrichtung und Haltung des Körpers, gezielte Tanztechnik, Ausdruck und Bühnenpräsenz und schaffen somit eine solide Grundlage für die Tanzpraxis. Gemeinsame Auftrittstermine stehen teilweise schon fest und weitere werden gemeinsam abgestimmt.


Trainings-Termine 2-2017:
jeweils Samstags in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr (Das Projekt ist für das zweite Halbjahr 2017 ausgebucht)

8. Juli, 26. August, 23. September, 14. Oktober
25. November und 16. Dezember

 

Trainings-Termine 1-2018:
jeweils Samstags in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr

27. Januar, 17. Februar, 10. März , 7. April, 5. Mai,
9. Juni 2018

Weitere Trainingstermine sowie Auftrittstermine nach Abstimmung ... Anbieter: KBS Olpe / Kosten 60,00 Euro

Informationen und Anmeldungen hier <...>

Wenn du Interesse hast in einer lustigen und motivierten Gruppe zu tanzen, freue ich mich über eine Mail: mail@tanzundfreiraum.de